X


Reitanlage Gut Mischenried

 

Reiterhof Gut Mischenried

 

Die Reitanlage Gut Mischenried wurde 1999 von der Familie Wichmann aus einem Konkursverfahren aufgekauft. Die damaligen Stallgebäude waren in einem sehr schlechtem Zustand und befanden sich direkt am Weiher, wodurch die Boxen regelmäßig für mehrere Wochen unter Wasser standen. Die Pferde wurden in kleinen, dunklen Innenboxen gehalten, aus heutiger Sicht kaum mehr vorstellbar.

Über 15 Jahre später sind alle alten Stallungen abgerissen worden und gegen ein modernes Ferienwohnungsgebäude ausgetauscht worden.

Die Reitanlage wird betrieben von Dr. Petra Wichmann und ihrer Tochter, Carmen. Der Hauptfokus der Reitanlage Gut Mischenried liegt nun in der artgerechten Pferdehaltung sowie der Förderung der Jugend und des Reitsports.

Da Pferde in der Natur Herdentiere sind, wird der Großteil der Tiere hier in Laufställen mit Gruppen à 3 – 4 Pferden gehalten. Große Koppeln und ein innovatives Haltungssystem zeichnen den Stall aus.

Der Reit- und Voltigierverein RVC Gilching ist seit über 15 Jahren in Gut Mischenried ansässig und ist mit über 300 Kindern der größte Voltigierverein ganz Bayerns. Hier werden Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in der klassischen Reitausbildung und dem Voltigieren unterrichtet. 2016 hat der Verein die deutsche Juniorenmeisterschaft im Doppel gewonnen und damit den größten Sieg der Vereinsgeschichte errungen.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Senden Sie uns gerne eine Nachricht und wir beantworten Ihr Anliegen schnellstmöglich.

  • Es gelten unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.
  • Die Einwilligung kann jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO durch formlose Mitteilung (z.B. per E-Mail) widerrufen werden.